Generisches Kamagra Oral Jelly ist die Entwicklung einer pharmazeutischen indischen Marke, einer verbesserten Version von Viagra. Als dieses Produkt auf den Markt kam, waren Viagra und ihre Analoga Weltmarktführer im Vertrieb.

Aufgrund seiner praktischen Form und unglaublichen Wirksamkeit gewann das neue Generikum sehr schnell an Popularität als High-Tech-Werkzeug, um die erektile Funktion wiederherzustellen und die sexuelle Gesundheit von Männern zu normalisieren.

Kamagra wird in Form von Gelee hergestellt, das einen sehr angenehmen Geschmack hat. Eine Packung des Produkts enthält 100 mg des Wirkstoffs. Die empfohlene Dosis beträgt 50 mg pro Tag. Daher kann ein Kamagra-Stick in zwei Dosen aufgeteilt werden.

Vorteile des Freigabeformulars

Die Eigenschaften von Gelee-ähnlichen Medikamenten unterscheiden sich nicht von der Pille, sie haben jedoch eine bequemere und angenehmere Form der Anwendung. Das Gel ähnelt dem Medikament überhaupt nicht und ist die beste Option für Männer, die aus irgendeinem Grund keine Tabletten verwenden wollen oder können.

Dieses Medikament ist einzigartig und hat nicht nur äußerst nützliche, sondern auch sehr angenehme Eigenschaften. Kamagra wird in verschiedenen Geschmacksrichtungen aufgeführt, so dass jeder Mann den angenehmsten Fruchtgeschmack wählen kann.

Wie die Pillenversion des legendären Viagra basiert das geleeartige Medikament auf dem Wirkstoff Sildenafil. Das Volumen der aktiven Komponente in dem Gelbeutel und der Tablette ist identisch und beträgt 100 mg, aber die Form der Gelee macht die Anwendung angenehmer und beschleunigt den Wirkungseintritt.

Absorption Kamagra Oral Jelly tritt direkt im Mund auf. Wenn die Substanz in den Mund eindringt, dringen die Komponenten in die dünnen Kapillaren ein und wirken im Gegensatz zu einer Pille innerhalb von 10 Minuten, deren Wirkung darin besteht, eine Stunde zu warten. Daher hat das Gelee eine höhere Absorptionsrate im Vergleich zur Tablette.

Drogenaktion

Der Wirkstoff Sildenafil wirkt direkt auf die Blutgefäße des kleinen Beckens ein, so dass die kavernösen Körper des Penis schneller mit Blut gefüllt werden, um eine stabile, starke Erektion zu bilden.

Darüber hinaus blockiert Sildenafil die Substanzen, die eine Entspannung des Penis verursachen, wodurch die Intimität länger wird und die Erholungszeiten zwischen den Ejakulationen deutlich reduziert werden, sodass Sie häufiger Sex haben können.

Kundenbewertungen zeigen auch die positive Wirkung des Medikaments auf die Qualität des Orgasmus. In diesem Fall arbeitet Kamagra ausschließlich mit sexueller Erregung und beeinträchtigt nicht die Empfängnisfähigkeit und die Fortpflanzungsfunktion von Männern.

Mögliche Reaktionen auf das Medikament

Wie andere pharmakologische Wirkstoffe hat Kamagra Oral Jelly einige Nebenwirkungen. Das Risiko, eine solche Reaktion zu entwickeln, hängt hauptsächlich von der Dosierung ab: Je höher die Dosis, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Es muss beachtet werden, dass die meisten negativen Symptome von selbst beseitigt werden und sich durch einen mäßigen oder milden Verlauf auszeichnen.

Kamagra Oral Jelly kann das Auftreten von Erbrechen, Augenschmerzen, Krampfanfällen, allgemeiner Verschlechterung der Gesundheit, Hautausschlag, Druckabfall, Rötung der Lederhaut, raschem Herzschlag, unrealistischer schmerzhafter Erektion hervorrufen. Wenn die Symptome schwerwiegend sind und längere Zeit nicht verschwunden sind, muss ein Arzt konsultiert werden.

Wer eignet sich für das Medikament?

Experten verschreiben dieses Arzneimittel Männern mit eingeschränkter Sexualfunktion, bei denen keine vollständige Erektion erreicht wird oder vor dem Ende des Geschlechtsverkehrs verschwindet. In einer kleinen Dosierung kann das Medikament unter starker Bewegung und für neue Empfindungen verwendet werden. Um das Medikament zu verwenden, können nur erwachsene Männer.

Vor der Anwendung von Kamagra Oral Jelly ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, der den Zustand des Körpers richtig einschätzen, alle möglichen Kontraindikationen berücksichtigen und die optimale Dosierung des Arzneimittels entsprechend den individuellen Eigenschaften des menschlichen Körpers auswählen kann.